So funktioniert myeasytax

Im Folgenden wollen wir dir das Konzept von myeasytax kurz erläutern:
myeasytax heißt für dich, du lässt uns die benötigten Informationen und Belege für deine Steuererklärung, wann und wo du willst, bequem und schnell in 3 einfachen Schritten zukommen und wir erledigen den Rest für dich. Genial oder 👍?

Somit bist du an keinerlei Öffnungszeiten von Finanzämtern gebunden, dein Zeitaufwand beträgt maximal 30 Minuten.

Was du dafür tun musst, erläutern wir dir in den nächsten Schritten:

Schritt 1

Registriere dich kostenlos bei myeasytax über die Website: app.myeasy.tax 🎉

Schritt 2

Folge den Anweisungen der App, wie im Folgenden aufgeführt, um sicherzustellen, dass alle benötigten Informationen zur Fertigstellung Ihrer Steuererklärung erfasst werden:

  1. "NEUE STEUERERKLÄRUNG"
  2. Steueridentifikationsnummer und Jahr der Steuererklärung angeben. (Die Steueridentifikations-nummer ist Grundlage für die benötigten Vollmachten, welche uns berechtigen auf deine digitalen steuerlichen Daten zuzugreifen und somit erst die Erstellung deiner Steuererklärung mit myeasytax ermöglichen.)
  3. Profildaten angeben und auf „WEITER“ klicken
  4. Private Kosten durch Hochladen von Belegen im jeweiligen Bereich angeben und auf „WEITER“ klicken.
  5. Werbungskosten durch Hochladen von Belegen im jeweiligen Bereich angeben und auf „WEITER“ klicken
  6. Unterschrift hochladen (diese wird von myeasytax für die Vollmacht verwendet und berechtigt uns sowohl dazu, auf deine digitalen steuerlichen Daten zuzugreifen als auch treuhänderisch die Steuererstattung für dich zu empfangen.)
  7. Auftrag erstellen
  8. Bankdaten hinterlegen

Schritt 3

Über den Button „ABSCHICKEN!“ werden die Daten an uns übermittelt und wir kümmern uns um die Erstellung und Übermittlung der Steuererklärung an das Finanzamt.

Fertig!

Weiterer Ablauf

Um sicherzustellen, dass sich das Verwenden der App für dich lohnt, berechnen wir unsere Gebühren prozentual anhand deiner Erstattung. Im Klartext bedeutet dies, dass 20% des Erstattungsbetrags als Gebühren einbehalten und 80% an dich ausgezahlt werden.

Du erhälst somit 50% deiner zu erwartenden Erstattung zeitnah auf dein Konto. 🎉

Nach Eingang des Steuerbescheides bei uns, prüfen wir, ob der Bescheid korrekt ist. Sofern der Bescheid korrekt ist, leiten wir diesen an dich weiter und zahlen den Restbetrag der Steuererstattung (abzüglich unserer Gebühren) an dich aus. Sollte etwas nicht stimmen, kümmern wir uns um einen Einspruch gegen den Steuerbescheid und darum, dass dieser korrigiert wird.